Zuschuss zu Heizkosten bei Pellets, Öl, etc.

News Blog Immo Expertin Brilon21. Juni 2023

Heizen Sie mit Heizöl, Pellets oder Hackschnitzel? Prüfen Sie jetzt ob Ihnen ein Zuschuss für Ihre Heizkosten zusteht...

Hatten Sie im Jahr 2022 eine Verdoppelung der Kosten im Vergleich zum Referenzpreis?

Nachstehende Preise gelten als Referenzpreise für nicht leitungsgebundene Energieträger (inklusive Umsatzsteuer). Zur finanziellen Unterstützung können Ihnen 80% der Mehrkosten erstattet werden, die über die Verdoppelung der Kosten hinausgehen:

Heizöl: 71 Cent pro Liter
Flüssiggas: 57 Cent pro Liter
Holzpellets: 24 Cent pro Kilogramm
Holzhackschnitzel: 11 Cent pro Kilogramm

Holzbriketts: 28 Cent pro Kilogramm
Scheitholz: 85 Euro pro Raummeter
Kohle/Koks: 36 Cent pro Kilogramm

Der Zuschuss kann sowohl für Privathaushalte mit eigener Feuerstätte als auch für Immobilien, die zu Wohnzwecken mehrerer Parteien genutzt werden. Das Land NRW stellt hierzu ein digitales Antragsverfahren zur Verfügung.

Prüfen Sie hier ob Sie antragsberechtigt sind. Auch den Antrag selbst können Sie auf dieser Seite ganz einfach ausfüllen.

https://www.immoexpertin.de/wp-content/uploads/Immoexpertin-Euro-Scheine.jpg