News Blog Immo Expertin Brilon13. September 2019

Familienheim – Erben sollten sich sputen

Das von einem Erblasser selbstgenutzte Eigenheim können Kinder, bzw. Enkel (wenn deren Eltern verstorben sind) steuerfrei erwerben, sofern die Wohnfläche der Immobilie 200 Quadratmeter nicht übersteigt.

News Blog Immo Expertin Brilon1. Juli 2019

Zur fristlosen Kündigung immer hilfsweise die ordentliche Kündigung erklären

Diese für Vermieter übliche Praxis musste jetzt vom Bundesgerichtshof (Az.: VIII ZR 231/17 und VIII ZR 261/17) bestätigt werden, nachdem Mieteranwälte dies infrage gestellt hatten.

News Blog Immo Expertin Brilon26. März 2019

Kriterien für Annahme eines gewerblichen Grundstückshandels

Innerhalb eines engen zeitlichen Zusammenhanges, d.h. in einem Zeitraum von 5 Jahren zwischen Anschaffung bzw. Herstellung und Veräußerung ist ein Objekt angeschafft und wieder veräußert worden.

News Blog Immo Expertin Brilon11. Februar 2019

Schäden am geerbten Haus als Nachlassverbindlichkeiten?

Meistens werden Gegenstände oder Häuser vererbt, die älter sind und deshalb auch Mängel aufweisen können.

News Blog Immo Expertin Brilon18. Dezember 2018

Bei Wohnungskauf das gesamte Haus prüfen

Auch wenn Sie nur eine Wohnung erwerben möchten ist es angeraten das gesamte Haus unter die Lupe zu nehmen.

News Blog Immo Expertin Brilon5. Dezember 2018

Drei-Objekt-Grenze

Hierbei handelt es sich um eine Abgrenzung der privaten Vermögensverwaltung vom gewerblichen Grundstückshandel.

News Blog Immo Expertin Brilon5. Dezember 2018

Ein Familienheim steuerfrei erben…

… kann man nur, wenn der verstorbene Ehegatte bereits im Grundbuch eingetragen war.

News Blog Immo Expertin Brilon30. September 2018

Vom geschenkten Mietshaus zum „gewerblichen Grundstückshandel“ …

… ist der Weg gar nicht so weit. Hierzu hat der Bundesfinanzhof ein Urteil (Az.: X R 7/15) zur Warnung aller „Mietshauserben“ gesprochen:

News Blog Immo Expertin Brilon24. September 2018

Vom Testament eine Kopie machen?

Das hört sich zunächst einmal vernünftig an. Denn auch eine Kopie lässt unter bestimmten Umständen den Rückschluss auf ein vorhandenes Testament zu.